Wieder im Nordpol

27-05-2015

Wieder wird Yukon Optik unter extremen Bedingungen getestet. Diesmal an der russischen Driftstation „Nordpol-2015“.

Wärmebildgerät Quantum, Fernglas mit dem eingebauten Laser Entfernungsmesser Expert LRF 8x40 (Marke Pulsar), Fernglas Yukon Point und Zielfernrohr Jaeger 3-9x40 wurden einem der Expeditionsteilnehmer, einem belorussischen Zoologen, ehrenamtlichen Polarforscher Russlands, Vladimir Tyschkewitsch überreicht.

SP2015 (3).jpg

Die Expedition „Nordpol-2015“ ist nicht die einzige, die mit unserer Optik unterstützt wird. Schon Anfang 2000 haben unsere Geräte im Arktisbetrieb ihre Festigkeit und Betriebssicherheit bewiesen.